Phnom Penh und der Weg nach Laos [KAMB]

29.03.& 30.03. Nach den Erfahrungen im Genozidmuseum beschließen wir entspannt die beiden Tage in Phnom Penh ausklingen zu lassen. Wir besuchen dabei beispielsweise verschiedene Cafes, die wohltätige Zwecke unterstützen - Kaffee und Smoothies für uns und Unterstützung für bedürftige Menschen. Win-win, würde ich sagen! Die beiden Einrichtungen heißen "Connecting Hands…

Weiterlesen Phnom Penh und der Weg nach Laos [KAMB]

Die brutale Vergangenheit von Kambodscha [KAMB]

29.03. Der heutige Beitrag ist nichts für schwache Nerven, aber unglaublich wichtig, um dieses Land zu verstehen und um ein gewissen Grad an Aufklärung leisten zu können. Es geht speziell um unseren Besuch des Genozidmuseums S21 und eines sogenannten Killing Fields etwas außerhalb von Phnom Penh. Geschichtlicher Hintergrund: 1975 gelangten…

Weiterlesen Die brutale Vergangenheit von Kambodscha [KAMB]

Wir haben Halbzeit und lassen es ruhig angehen [KAMB]

27.03. Nach dem letzten doch recht lang geratenem Beitrag, folgt heute zur Abwechslung mal ein recht kurzer Bericht. Nach all den Erlebnissen am gestrigen Tag legen wir heute nämlich bewusst einen Ruhetag ein. Wie in vorherigen Beitragen geschildert ist dies mittlerweile zwingend notwendig, denn sowohl der Körper als auch der…

Weiterlesen Wir haben Halbzeit und lassen es ruhig angehen [KAMB]

Eintauchen in die kambodschanische Geschichte mit den HeroRATS [KAMB]

Der zweite Eintrag am heutigen Tag dreht sich teilweise um die Geschichte Kambodschas und teilweise auch um die Zukunft. Das eine hat deutliche Spuren im Land hinterlassen, das andere scheint ungewiss und schwer zu bewältigen.Während der Tempel-Tour kommen wir beim Mittagessen mit unserem Fahrer ins Gespräch. Ein junger Kambodschaner, Chorng,…

Weiterlesen Eintauchen in die kambodschanische Geschichte mit den HeroRATS [KAMB]

Tempel, Tempel, Tempel – Angkor Wat und Umgebung (Tag 2) [KAMB]

26.03. Anderer Tag, selbes Spiel: Wir werden erneut abgeholt von unserem netten Fahrer und im gemütlichen Tuktuk zu den Tempeln gefahren (gemütlich weil frischer Wind etwas Abkühlung verschafft). Dieser Blogeintrag wird lediglich die besten Bilder des heutigen Tages zeigen, während ich in einem weiteren noch zwei Themen aufgreifen möchte, die…

Weiterlesen Tempel, Tempel, Tempel – Angkor Wat und Umgebung (Tag 2) [KAMB]

Die Tempel von Angkor – viel mehr als nur Angkor Wat [KAMB]

25.03. Der wohl berühmtesten Tempelanlage in Asien (Angkor Wat) und den umliegenden Tempeln der antiken Stadt Angkor blicken wir heute in freudiger Erwartung entgegen. Erbaut im damaligen Khmer Reich, das etwa im 14. Jahrhundert zerfiel, umfassen diese alten Stätten ein riesiges Areal, welches gut und gerne auch in einer ganzen…

Weiterlesen Die Tempel von Angkor – viel mehr als nur Angkor Wat [KAMB]

Auf nach Siem Reap – Märkte und eine Stadt im Aufschwung [KAMB]

23.03. & 24.03. Einen letzten Morgen dürfen wir Koh Rong noch genießen - dazu zählt auch, vergleichsweise früh aufzustehen, um sich eine Liege zu reservieren. Wir sind dabei teilweise die Einzigen, die wenigstens direkt auf den Liegen verweilen, während andere tatsächlich nur ihre Handtücher platzieren und wieder ins Zimmer verschwinden.…

Weiterlesen Auf nach Siem Reap – Märkte und eine Stadt im Aufschwung [KAMB]

Zwangspause auf Koh Rong [KAMB]

16.03. "Wir sollten echt lernen, keine frühen Flügen mehr zu buchen" ist alles, woran ich denken kann, als wir um 4:30 Uhr im Taxi zum Flughafen sitzen. Fast niemand sonst kommt auf die Idee, um diese Uhrzeit sich auf den Straßen blicken zu lassen (wie vernünftig!). So meistern wir die…

Weiterlesen Zwangspause auf Koh Rong [KAMB]