Neuseeland’s Nordinsel – Die Highlights [NZ]

Analog zu den Highlights der Südinsel folgt hier der Beitrag zu unseren Highlights der Nordinsel. Es gelten die selben Anmerkungen wir beim ersten Beitrag (chronologisch, nur Bilder, Link zum eigentlichen Beitrag hinterlegt). Viel Spaß beim Anschauen und gegebenenfalls beim Weiterlesen :) Freundlichkeit der Neuseeländer Dieses Mal bekommen sie einen eigenen…

Weiterlesen Neuseeland’s Nordinsel – Die Highlights [NZ]

Segeltrip mit Orcas in den Bay of Islands und der letzte Tag in Neuseeland [NZ]

08.02. Der letzte ganze Tag in Neuseeland ist angebrochen und wir genehmigen uns heute daher einen Segeltrip durch die Bay of Islands. Da wir rechtzeitig aufgestanden sind, bleibt noch Zeit für ein Heißgetränk (Kaffee!) in unserem neuen Lieblingscafe - wir werden erkannt, freundlich gegrüßt und quatschen kurz während der Bestellung…

Weiterlesen Segeltrip mit Orcas in den Bay of Islands und der letzte Tag in Neuseeland [NZ]

Neuseelands Nordland während des Nationalfeiertages [NZ]

05.02. Die letzte Region, die wir in Neuseeland erkunden, heißt Nordlande im Allgemeinen bzw. dort wir uns befinden etwas spezifischer Bay of Islands und liegt oberhalb von Auckland. Von Coromandel ist es etwa eine dreistündige Fahrt zu unserem ersten Campingplatz und entsprechend wenig gibt es dann auch zu berichten tatsächlich.…

Weiterlesen Neuseelands Nordland während des Nationalfeiertages [NZ]

Hobbiton Filmset und die Halbinsel Coromandel [NZ]

03.02. Wir sind ausnahmsweise mal direkt nach dem Wecker fit und bereit zum Aufstehen, denn ein kleines Highlight steht auf dem Tagespunkt: die Besichtigung des Filmsets Hobbiton (aus Herr der Ringe und Der Hobbit). Mit "wir" meine ich übrigens hauptsächlich Katrin, die doch deutlich enthusiastischer ist als ich. Es ist…

Weiterlesen Hobbiton Filmset und die Halbinsel Coromandel [NZ]

Surfen in Raglan – endlich wieder im Wasser [NZ]

01.02. Achtung! Dieser Blogeintrag wird sich zum Großteil ums Surfen drehen - nur als kleine Vorwarnung. Nachdem es am Vorabend nicht möglich war, ein Board zu leihen, stehen wir nun kurz nach Ladenöffnung auf der Matte, um mir einen surfbaren Untersatz zu besorgen. Die Auswahl ist gut im Shop und…

Weiterlesen Surfen in Raglan – endlich wieder im Wasser [NZ]

Vulkanlandschaft und Kiwis (die auf 2 Beinen) [NZ]

29.01. Aua! Aufrichten ist definitiv beschwerlich, vom Aufstehen wollen wir gar nicht erst reden. Der Muskelkater schlägt voll zu und wir sind nahezu bewegungsunfähig. Die Blase am Fuß rundet das ganze Bild ab. Also ganz klar: die Wanderung hat sich richtig gelohnt und wir bereuen nichts! (Was auch sonst?) Nach…

Weiterlesen Vulkanlandschaft und Kiwis (die auf 2 Beinen) [NZ]

Start auf der Nordinsel – Wellington und eine 20 km Wanderung [NZ]

26.01. & 27.01. Andere Insel, selbes Land: wir sind auf der Nordinsel angekommen und starten hier erstmal in der Hauptstadt Neuseelands, in Wellington. Auf der Cuba Street trinken wir einen Kaffee und beobachten Leute. Auf der Straße geht es sehr international zu und von allen kulinarischen Erlebnissen ist was dabei.…

Weiterlesen Start auf der Nordinsel – Wellington und eine 20 km Wanderung [NZ]

Auckland zu Fuß gegen den heimtückischen Jetlag [NZ]

"Ich bin wach" - eine Aussage, die man sonst nicht um 6:30 Uhr von Katrin hört und uns feststellen lässt, dass wir den Jetlag wohl doch noch nicht besiegt haben. Entsprechend kaputt und geschafft starten wir in den Tag. Die lange Radtour gestern hat wohl auch ihren Beitrag dazu geleistet.…

Weiterlesen Auckland zu Fuß gegen den heimtückischen Jetlag [NZ]

Kia Ora! Wein und Strände auf Waiheke Island [NZ]

12 Stunden Schlaf und so langsam geht es bergauf - das Jetlag ist zumindest teilweise überstanden, als wir gegen 8 Uhr morgens aufwachen. Für heute haben wir uns vorgenommen, nach Waiheke Island zu fahren - eine Insel 18 km entfernt von Auckland und bekannt für Wein und Strände. Klingt also…

Weiterlesen Kia Ora! Wein und Strände auf Waiheke Island [NZ]

Tag 1 auf der anderen Seite der Welt – Auckland [NZ]

Da sind wir nun - etwa 20.000 km von Deutschland entfernt, also ziemlich genau am anderen Ende der Welt. Die knapp 30 Stunden unterwegs haben ihre Spuren hinterlassen, da wir jedoch um 9 Uhr morgens (entspricht 21 Uhr deutscher Zeit) gelandet sind, müssen wir versuchen wach zu bleiben, um dem…

Weiterlesen Tag 1 auf der anderen Seite der Welt – Auckland [NZ]